siegel_felidae_neu2

Es ist sehr wohltuend und amüsant zu lesen, wie der junge Kater Sir Henry neuen Schwung in das Leben der Rechtsanwältin Isabella bringt. Der Kater hat sich schnell daran gewöhnt, mit ihr regelmäßig im Auto zum Einkaufen und ins Büro zu fahren, wo er auch auf Erkundung geht. In ihrer Wohnung darf er sein Spieltrieb und sein Jagdfieber austoben und findet in der Besitzerin eine liebevolle Partnerin, die ihm alles verzeiht und ihn verteidigt. Sie meistert mit ihm die kniffeligsten Situationen und lernt unendlich viel, denn Erfahrung im Umgang mit einem Stubentiger hat sie kaum. Sir Henry ist meist in bester Entdeckerlaune und fragt sich, was das für eine rätselhafte Welt ist, in der er aufwächst.

ISBN 978-3-8372-0409-4

Leseprobe unter folgendem Link: